Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Weingut-Fritz-Ekkehard-Huff

2022 Sylvaner trocken Nr.2205

2022 Sylvaner trocken Nr.2205

Normaler Preis €6,50 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €6,50 EUR
Grundpreis €8,67  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Der Sylvaner ist eine Rebsorte mit langer Tradition in Rheinhessen, ein Wein der leisen Töne, der sich nicht mit lauter Frucht in den Vordergrund drängt. Vielmehr ist er ein treuer Begleiter durch den Alltag.

Unser Sylvaner duftet nach Birne, Walnüssen, nach Sommer auf dem Land. Er stammt von alten Reben und ist daher gehaltvoll, ohne zu schwer zu sein. Die erdigen Noten passen wunderbar zu Wurzelgemüse, Kartoffeln oder Spargel.

Analytische Werte und Details

Inhalt: 0,75L
Jahrgang: 2022
Alkoholgehalt: 12%vol
Restzucker: 2,7g/l
Säure: 6,6g/l
Enthält Sulfite

Bewertungen

Nachhaltiger Anbau

Eine intakte und vielfältige Umwelt ist die Grundlage für gute Weine. Deswegen setzen wir weder
Herbizide, Insektizide noch Mineraldünger ein.

Vegan

Ohne den Einsatz tierischer Schönungsmittel

Kostenloser Versand ab 250€

Wir versenden in 6er oder 12er Versandkartons mit UPS oder DHL. Größere Mengen werden per Spedition ausgeliefert. Versand nur innherhalb Deutschlands.

Vollständige Details anzeigen

Gutsweine

Die Gutsweine sind fruchtbetone, klassische Vertreter unseres Hauses. Hier steht der unkomplizierte Weingenuss im Vordergrund. Die Trauben für unsere Gutsweine stammen aus Niersteiner und Schwabsburger Weinlagen, wobei uns gesundes Lesegut und ein behutsamer Ausbau im Keller sehr wichtig sind.

  • Über uns

    Für uns ist FAMILIE sehr wichtig, deswegen packt auch jeder mit an. Diplom-Önologin Christine Huff und der Neuseeländer Jeremy Bird-Huff verantworten den Weinausbau. Winzermeister Ekkehard Huff wirkt in Weinberg und Werkstatt. Doris Huff kümmert sich um das Wohlergehen unserer Kunden. Philippa und Olivia, die jüngste Generation, sorgen gemeinsam mit Hündin Donna für gute Laune.

  • Unsere Weinberge

    Wir bewirtschaften 10 ha Rebfläche in Niersteiner und Schwabsburger Gemarkung. Sie sind unser größter Stolz und Grundlage für die Weinqualität. STEILHANG, ROTER BODEN, KALKSTEIN: dafür stehen unsere Lagen Schloss Schwabsburg, Pettenthal, Orbel und Paterberg, wo großartige Rieslinge, Burgunder, Sauvignon blanc oder auch
    regionale Helden wie die Scheurebe wachsen.